Klangmassage

 

Bei der Klangmassage handelt es sich um eine sehr wirksame Entspannungsmethode bei der nach einigen Behandlungen wieder ursprüngliche Harmonie, eine Körperentspannung und eine positive Einstellung zum Körper erreicht werden kann. In der Klang-Entspannung können Körper, Geist und Seele von angesammeltem Alltagsstress, Verfestigungen und Blockaden, Sorgen, Unsicherheit loslassen und es kann eine neue, freie, sichere und stabile Basis für die Entwicklung von Selbstheilungskräften geschaffen werden.

 

Der Klangmassage liegt eine uralte Erkenntnis über die Wirkung von Klängen zugrunde, wie sie bereits vor 5000Jahren in Indien angewendet wurde. In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Jeder Mensch ist durch seinen eigenen individuellen Klang in seiner Persönlichkeitsstruktur geprägt.

 

Die handgefertigten Klangschalen werden in einer bestimmten Reihenfolge auf den bekleideten Körper gesetzt und angeschlagen.

 

Die Klangmassage zielt nicht auf eine konkrete Behandlung von Problemen ab; für die Behandlung von körperlichen und psychischen Problemen ist nur der Facharzt zuständig. In den ersten zwölf Wochen einer Schwangerschaft, akuten Erkrankungen oder Beschwerden sollte keine Klangmassage durchgeführt werden.